Hamburg – Workshop mit Blume2000, Edding und Frau Hölle

Gestern war es endlich so weit. Blume2000 und Edding haben die Gewinner ihres Muttertagsgewinnspieles #letteringformom nach Hamburg zu einem Workshop mit Frau Hölle eingeladen. 

img_0981

6:30 Uhr Abfahrt in der Heimat. Nach guten 3 Stunden Fahrt kam ich dann in Hamburg an. Hamburg begrüßte mich mit dem besten Wetter: regen, alles grau und kalt. Aber das ich richtig war, erkannte ich bereits an der Eingangstür des Alstertowers in Hamburg. Die liebe Frau Hölle hatte bereits am Eingang ein Lettering hinterlassen, damit die anderen Gewinnerinnen und ich auch den Weg finden. Oben, in der 13. Etage, trafen wir uns alle gegen 10:30 Uhr. Einen hammermäßigen Ausblick hatten wir dort oben. Zur Begrüßung wurden alle Mädels erst mal mit einem Blumenkranz ausgestattet. Danach ging es ans Erkunden der Location. Ein super Ausblick, auch wenn dieser beim Sonnenschein sicherlich noch besser gewesen wäre, und so viel Liebe zum Detail bei der Dekoration. 

img_8391-2

Als kurz nach elf der erste Workshop-Teil begann, wurden wir alle durch die liebe Frau Hölle (aka Tanja) in die Kunst des Handletterings eingeführt. Auch wenn wir „nur“ 2 Stunden gelettert haben, habe ich viel dazulernen können und allerlei Profi-Tipps erhalten. Außerdem konnte mich Tanja mit ihrer supermotivierenden und lustigen Art des Öfteren zum Lachen bringen und mich dazu motivieren, fleißig weiter zu üben. Bereits jetzt hatten die anderen Mädchen und ich also sehr viel Spaß und die Stimmung war super. Außerdem war das Wetter ja eh perfekt um sich drinnen aufzuhalten und zu lettern.

img_8396

Aber nein, der Tag war jetzt noch nicht zu Ende, sonder Blume2000 hat gemeinsam mit uns zauberhaften Schmuck gebastelt. Aus zahlreichen getrockneten Blumen und Gräsern, aber auch Glitzer, Anhängern und Schmuckrohlingen durfte nun jeder selber seinen eigenen Schmuck kreieren.

             img_8411 img_8410

Eine super tolle Idee, wie ich finde. Vor allem, weil man auf längere Zeit ein Erinnerungsstück hat. Auch wenn es sich das Basteln vorerst als etwas schwierig herausstellte, da die getrockneten Blumen  etwas widerspenstig waren, so lohnte es sich für die super schicken Ketten und Armbänder. Fotos konnten wir auch direkt machen. Zum Beispiel auf dem wirklich fotogeeigneten Fußboden, der zusammen mit der Fensterfront perfekt war, um Fotos zu schießen.

img_8441

Leider neigte sich der Workshop dann auch schon dem Ende zu, leider viel zu schnell. Als Erinnerung an den Tag machten wir noch einige Fotos und quatschten etwas. Zum Schluss erhielt jeder eine mega tolle Goodiebag, die prall gefüllt war mit zahlreichen Stiften und Papier. Der Abschied von der tollen Location, aber vor allem von den ganzen lieben Mädels, viel etwas schwer. Der Tag war einfach wundervoll trotz des schlechten Wetters. Die Leute von Edding ,Blume2000 und natürlich auch Frau Hölle, alle haben sich super viel Mühe gegeben, den Tag unvergesslich zu gestalten. 

img_8414

Auch wenn ich von Hamburg nicht wirklich viel gesehen habe, komme ich diesen Sommer mit Sicherheit zu einem weiteren Besuch.

Hier noch meine Insta-Story des Tages:

klick!

Danke für den tollen Tag und die ganzen netten Leute, die ich kennenlernen durfte. Unteranderem auch: Anne , Hanna , Katja und Annika . 

Jessi